Das Leitbild von Spix

Die Maxime nach denen wir handeln

  1. Bestmögliche Unterstützung
    Bei Spix sollen Menschen mit einer seelischen Erkrankung oder einem anderen Handicap die für sie am besten geeigneten Unterstützungsangebote erhalten.
     
  2. Partnerschaftliche Hilfe
    Unser Ziel ist eine partnerschaftliche Entwicklung individueller Hilfen mit unseren Klienten, ihren Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und Kolleg/innen der Gemeindepsychiatrie.
     
  3. Selbstbestimmungsrecht
    Dabei berücksichtigen wir das Selbstbestimmungsrecht unserer Klient/innen besonders in Bezug auf ihre Wünsche und Fähigkeiten.
     
  4. Toleranz
    Wir begegnen unseren Kolleg/innen und Klienten mit Achtung und Toleranz.
     
  5. Wertschätzung
    Wir pflegen bei Spix eine von Wertschätzung und Offenheit geprägte Unternehmenskultur.
  1. Gegenseitige Unterstützung
    Spix-Mitarbeiter/innen gehen kollegial miteinander um und unterstützen sich gegenseitig.

  2. Einsatzbereitschaft
    Wir widmen uns unseren Aufgaben und Zielen mit Zuverlässigkeit, Initiative und Engagement.
     
  3. Zuverlässigkeit
    Wir halten uns an das was wir sagen und stehen zu eingegangenen Verpflichtungen.
     
  4. Vertraulichkeit
    Was wir vertraulich besprechen, bewahren wir loyal.
     
  5. Fachliche Weiterentwicklung
    Wir wollen unser professionelles Handeln weiter entwickeln und verbessern.
Folgendes könnte Sie auch interessieren
Nachricht an Spix | Satzung | Vorstand | Spenden und Mitglied werden || alle Kontakte