Betreutes Wohnen plus (BeWo plus)

BeWo plus

Wenn Sie von einer psychischen Erkrankung betroffen sind und sich Unterstützung wünschen, um eigenständig zu leben, hilft Ihnen Spix bei allen Fragen und Problemen. BeWo plus ist dabei unsere intensivste Form der Begleitung.

 

Wenn Sie regelmäßig auch am Wochenende, später am Abend oder in der Nacht eine Ansprechperson und fachliche Hilfe benötigen, bietet unser BeWo plus Ihnen die passende Rund-um-die-Uhr-Unterstützung. Unser Fachdienst ist sieben Tage die Woche jederzeit bei Bedarf für Sie da, durchgehend tagsüber und nachts. 

 

Die Betreuung und Begleitung findet in persönlicher vertrauensvoller Atmosphäre statt. Näheres über die Hilfeplanung und Zugangsvoraussetzungen erfahren Sie im persönlichen Gespräch. Wir beraten Sie gerne kostenlos!

 

BeWo plus bietet Ihnen unter anderem:

  • Hilfestellung bei der Suche eines geeigneten Wohnraums,
  • Begleitung (z.B. zu Behörden, Ärzten),
  • Beratung (Gespräche über Problemfelder, Umgang mit Behörden, Entwicklung von Handlungsstrategien),
  • Aktive Hilfe (z.B. bei der Haushaltsführung oder der Bewältigung von angstbesetzten Situationen),
  • Spezielle Gruppenangebote und Einzeltraining (z.B. Kochen, Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, soziales Kompetenztraining uvm.),
  • Hilfe bei der Vermeidung bzw. Bewältigung von Krisensituationen.
Unser Versorgungsgebiet umfasst den Nordkreis Wesel sowie angrenzende Gemeinden der Kreise Kleve und Borken. Das Team besteht aus Fachleuten mit den Schwerpunkten Pädagogik, Sozialarbeit, Krankenpflege und Hauswirtschaft.
 
 

Fachbereichsleiterin:

Brigitte Langwald
Tel.: 0281-95 99 171
 

Leitung BeWo plus:

Jochen Ottmann
 
Bocholter Str. 10
46487 Wesel
 
Tel.: 0281 - 319 285 156
Mitarbeiterbüro: 0281 - 319 285 157
Fax: 0281 - 319 285 159